BfB Antrag: Keine Raserei auf der Kastanienstraße! Straßenbeschilderung fehlt.

Die Anwohner der Kastanienstraße klagen über die ständigen Geschwindigkeitsüberschreitungen von Fahrzeugen auf der o.g. Straße. Diese zeigen sich im Teilbereich der Tempo 30 Zone, sowie im Bereich der “Spielstraße“. Die Kastanienstraße wird, nach der zwischenzeitlichen Fertigstellung, als Abkürzung der Verkehrsteilnehmer vom Kapellenweg zur Dorstener Str. benutzt. Die Bürgerinnen und Bürger sind besorgt, gerade um die Sicherheit ihrer Kinder.

Wir beantragen hiermit:

  • Die Verwaltung soll Wege aufzeigen, damit der Überschreitung des Tempos auf der Kastanienstraße oder auch anderen Straßen, Einhalt geboten werden kann.

  • Das Verkehrszähl- und Geschwindigkeitsmessgerät soll zur optischen Wahrnehmung/ Warnung der Fahrzeugführer aufgestellt werden. Ferner soll die Verkehrsfrequenz ermittelt und der Politik zur Beratung vorgelegt werden.

  • Die Verwaltung soll mit der Kreispolizei Gespräche mit dem Ziel führen, Geschwindigkeitsmessungen zu veranlassen und Lösungswege vorzustellen, bzw. zu veranlassen.

  • Einsatz eines Hinweisschildes: “ Achtung! Schrittgeschwindigkeit auf Spielstraßen“.

Ferner fehlen im gesamten Bauabschnitt Marellenkämpe III die Straßenbeschilderungen. An den neuen Zufahrten sowie der seitlichen Stich- und Hinterliegerstraßen ist ein Haus schwer zu finden. Gerade für Rettungsfahrzeuge und Betroffene ist das aber besonders wichtig. Daher beantragen wir ferner, diesen Zustand unverzüglich zu beseitigen.

Wörter: , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar