Ampelanlage im Kreuzungsbereich „Hohes Ufer“ sinnvoll !?

Kreuzungsbereich Maassenstraße / Hünxer Straße – Östricher Straße:Bezug: Unser Antrag vom 12.05.2013

Sehr geehrter Herr Grüter,

im Zuge der Deckensanierung auf der B 58 wurde über die Maassenstraße eine Umleitungsstrecke angelegt. Damit der Verkehr besser fließen kann, regelt(e) im Kreuzungsbereich Maassenstraße / Hünxer Straße – Östricher Straße eine Ampelanlage den Verkehr.

In den letzten Tagen sind wir von zahlreichen Bürgern angesprochen worden, die den weiteren Betrieb der Ampelanlage für dringend erforderlich halten. Sie hat für ein geordnetes Verhalten der Verkehrsteilnehmer, Kraftfahrzeuge und auch Radfahrer, gesorgt. Da sich dort immer wieder schwere Verkehrsunfälle ereignen, erhöht sie darüber hinaus die Verkehrssicherheit.

Bezug nehmend auf unseren Antrag vom 12.05.2013 bitten wir um Abstimmung mit dem Landesbetrieb Straßenbau NRW, ob der weitere Betrieb der Ampelanlage eine weitere sinnvolle Alternative für diesen Unfallbereich sein kann. Wir bitten um Berichterstattung im nächsten Planungsausschuss bzw. Einladung eines Vertreters des Landesbetriebes Straßenbau NRW.

Wörter: ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar