Ampelanlage im Kreuzungsbereich ( Hohes Ufer) Maassenstraße / Hünxer Straße – Östricher Straße kommt

Lieber Bürgerinnen und Bürger, mit Schreiben vom 22.05.2013 haben wir den Antrag gestellt, im o. a. Kreuzungsbereich eine Ampelanlage zu installieren. Seit ca. zwei Jahrzehnten ist immer wieder der Wunsch vorgebracht worden, in diesem Bereich einen Kreisverkehr anzulegen, weil sich in der Vergangenheit schwere Unfälle ereigneten. Im Zuge der Deckensanierung auf der B 58 haben uns zahlreiche Bürger angesprochen, die den Bau einer Ampelanlage für sinnvoll halten. Auch für querende Radfahrer bietet eine Ampelanlage größere Sicherheit.

Nunmehr hat die Verwaltung mitgeteilt, dass der Kreis Wesel den Landesbetrieb Straßenbau NRW mitgeteilt hat, in das dortige Bauprogramm eine Lichtzeichenanlage aufzunehmen. An Schermbeck erfolgte entsprechend dem angestrebten Baubeginn der Hinweis, im Haushalt 2015 bzw. optimal im Jahr 2016 eine entsprechende Kostenbeteiligung im Gemeindehaushalt einzuplanen.

 Wir freuen uns, dass unser Antrag positiv aufgenommen wurde und umgesetzt wird.

Wörter: , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar