Kinder werden nicht mehr gefährdet

Gemäß unserem Antrag (siehe Beitrag vom 22.07.13) wurde die Bonifatiusstraße gestern gesperrt (Bild). Somit ist die Gefährdung der Kinder beseitigt worden. Die Eltern sind froh. Eine Anwohnerin:….“da wurde die Stadt aber dann jetzt ganz schnell mit der Sperrung der Durchfahrt. Anscheinend ist man sich bewusst das, sollte was passieren, man evtl. eine Mitschuld trägt, jetzt wo ein offizieller Antrag vorliegt.“

Der endgültige Zustand der Situation wird, wie auch in unserem Antrag beschrieben, in einigen Wochen erfolgen. Das wurde den Anwohnern so mitgeteilt.

Wörter: , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar