Dauercamper: Klaus Roth schreibt an Kraft: 40 Unterschriften unterstützen Ihn

Dauercamper

Sehr geehrte Frau Ministerpräsidentin Hannelore Kraft,

nach Presseberichten beabsichtigt die Landesregierung NRW den Dauercampern ihr Zuhause zu nehmen. Gegen dieses Vorhaben legen wir Widerspruch ein.

Viele Dauercamper verfügen nur über eine kleine Rente oder über ein kleines Einkommen und haben deshalb vor Jahren ihren Wohnsitz auf einen Campingplatz gefunden.

Wir bitten Sie, die rechtlichen Voraussetzungen zu schaffen, damit den Dauercampern weiterhin ihr Wohnrecht gewährt wird. Bund und Länder fordern wir darüber hinaus auf, die Rahmenbedingungen zu schaffen, damit bezahlbare, altengerechte Seniorenwohnungen gebaut werden.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Klaus Roth

 

Wörter: , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar