Antrag an den Bürgermeister: Sicherheit für ALLE

Gefahr für Fachradfahrer und andere Verkehrsteilnehmer beseitigen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

Autofahrer die aus Richtung Aldi/ Marellenkämpe in die Dorstener Straße abbiegen wollen übersehen sehr oft Fahrradfahrer, Skater usw. die aus Richtung Dorsten kommen. Immer wieder passieren dort Unfälle. Wir haben oft darauf hingewiesen. Auch der heutige Unfall unterstreicht wieder einmal die Gefahr an diesem Kreuzungspunkt.

Damit die Situation für alle Verkehrsteilnehmer verbessert und die Unfallgefahr minimiert werden kann beantragt die BfB Fraktion:

  1. Eine rote Markierung der Fahrbahn für Fahrradfahrer, so wie es sich an der A 31 Abfahrt Holsterhausen bewährt hat.

  2. Einrichtung einer STOP- Straße an diesem Kreuzungspunkt.

  3. Eine weitere rote Abmarkierung des Radweges am Kreuzungspunkt Alte Dorstener Straße Dorstener Straße in der Höhe von Rohring

Wir hoffen auf schnellstmögliche Bearbeitung unseres Antrages im Sinne der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen:

gez. Thomas Pieniak

Wörter: , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar