Der „grüne“ BfB-Daumen im Frühjahrseinsatz

Liebe Freunde und Mitglieder der Schermbecker Fraktion „Bürger für Bürger“, auch außerhalb der Schermbecker Kommunalpolitik sind Mitglieder unserer Fraktion vorbildlich aktiv.

Heute möchten wir an dieser Stelle über diesen schönen persönlichen Einsatz unseres stellvertretenden Mitgliedes im Planungs- und Umweltausschuss des Schermbecker Rates, Herrn Gerhard Pszolla, berichten.

Nicht nur dass Gerhard Pszolla sich die Pflege und Bepflanzung der Verkehrsinsel auf der Straße „Am Hallenbad“ auf die Fahne geschrieben hat und gleichzeitig auch den Kauf der Blumenzwiebeln selber finanziert hat, engagierte sich unser Mitglied auch bei der Schermbecker Umweltwoche und war federführend bei der Einsatzorganisation von mehr als 12 Mitgliedern des Wasser Sport Vereins Schermbeck im Rahmen des Besentags am Freitag, 24.03.2017, rund um das Schermbecker Hallenbad. Nach rund drei Einsatzstunden waren nicht nur der Hallenbad-Parkplatz, das kleine etwas unansehliche Wäldchen und die direkten Grünflächen rund um das Hallenbad wieder befreit von den Müllresten gedankenloser Zeitgenossen.

 

Unser Dank für die Teilnahme an diesen Umweltaktionen mit Vorbildcharakter gilt allen Beteiligten.

 

Klaus Roth

BfB-Fraktionsvorsitzender

 

Discuss: “Der „grüne“ BfB-Daumen im Frühjahrseinsatz”

  1. 25. März 2017 at 13:26 #

    Als ehemalige Angestellte danke ich solch Bürgern wie Gerd für ihr ehrenamtliches Engagement. Selbstverständlich stand ich unter seiner Führung zur Verfügung und wie haben unser bestes gegeben um für den Verein und Schermbeck alles zum besten zu geben. Danke dir Gerd und allen helfern

    Geschrieben von Denise Wimmer

Schreibe einen Kommentar